Unternehmensprofil und Imagevideo

OTT Blechbearbeitung ist erfahrener Systemlieferant für die CNC-Laser-Blechbearbeitung, Schweißbaugruppen und die Baugruppenmontage.

Mit maßgefertigten Blechbearbeitungslösungen, erstklassiger Fertigungsgüte und bestens qualifizierten Mitarbeitern haben wir uns im Segment der hochqualitativen Blechbe- und weiterverarbeitung ein solides Marktprofil erarbeitet. Heute produzieren wir mit mehr als 60 Mitarbeitern, fundierter Fachkompetenz und einem leistungsstarken Maschinenpark auf über 4000 m2 Produktions- und Bürofläche im 2-Schicht-Betrieb.

Unsere Kunden schätzen uns als vorausschauenden Problemlösungspartner in der Lohnfertigung.

Täglich stellen wir unser lückenloses Leistungsplus von neuem unter Beweis: Reaktionsschnelle Auftragsabwicklung bei uneingeschränktem Qualitäts-Level – ob bei ganz kurzfristigen Detaillösungen oder komplexen Aufgabenstellungen.

Präzision und Innovationsstärke geben sich bei uns die Hand: Von der umfassenden Beratung, über die CAD-gestützte Konstruktion, modernste Blechbearbeitung und individuelle Baugruppenmontage bis zur termingerechten Auslieferung und Montage ist jeder einzelne Arbeitsschritt entlang der gesamten Prozesskette geprägt von unseren kompromisslos hohen Qualitätsstandards. Nachhaltige Komplettlösungen und maximale Sicherheit bilden dabei die Basis unserer Arbeit – ganz gleich, ob es sich um große Stückzahlen oder sehr kleine Losgrößen handelt.

 

Qualitätsmanagement

Null-Fehler-Strategie bei 100% Qualität – das ist unsere tägliche Richtschnur und unser täglich gelebter Anspruch seit Bestehen unseres Unternehmens. Denn unsere Kunden messen uns zu Recht an unserer konsequent hohen Produktqualität, an beispielhaften Serviceleistungen und exakter Termintreue.

Unser Hauptaugenmerk richten wir auf strenge Kosten-Nutzen-Aspekte und die akribische Einhaltung aller geltenden Normen. Das fängt schon bei der Auswahl unserer Lieferanten an, die mit ihrem Namen und langjähriger Marktpräsenz für die geprüfte Qualität des Vormaterials stehen.

Qualitätssicherung steht im Zentrum unserer Arbeit - von der Wareneingangskontrolle über hochtechnologische Fertigungsverfahren bis zum systematisch geprüften Endprodukt. Dadurch können wir Schwachstellen frühzeitig identifizieren und Fehler bereits weit im Vorfeld vermeiden. Dass wir durchgängige Arbeitsabläufe und optimierte Informationsströme entlang des gesamten Planungs- und Produktionszyklus sicherstellen, wurde uns mit der erstmals 1999 eingeführten Zertifizierung bescheinigt. Das nun erteilte Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015 attestiert uns erneut, dass wir die strengen QM-Vorgaben in vollem Umfang erfüllen.

 

Referenzen

Als langjähriger Auftragsfertiger und Outsourcing-Partner nationaler und internationaler Industrieunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen realisieren wir komplexe Blechbearbeitungs-Projekte. Renommierte Firmen aus den Branchen Maschinenbau (Textil- und Werkzeugmaschinenbau), Elektroindustrie, Medizintechnik und Fahrzeugindustrie profitieren von unserem breit gefächerten Leistungs-Portfolio:

  • Alber GmbH
  • Arburg GmbH & Co, KG
  • Bosch Rexroth AG
  • CTS GmbH
  • Deckel Maho DMG Mori Seiki
  • eldec Schwenk Induction GmbH
  • Gühring OHG
  • GROB-WERKE GmbH & Co.
  • Hermle
  • Hofmann Mess- Auswuchttechnik
  • Motan GmbH
  • A. Schweiger GmbH
  • H. Stoll GmbH + Co. KG
  • Spinner Werkzeugmaschinenfabrik GmbH
  • Trumpf Werkzeugmaschinen
 

Firmengeschichte

2017 Zertifizierung nach der neuen Norm DIN EN ISO 9001:2015
2016 Anschaffung eines Sattelzugs mit Auflieger
2016 Anschaffung einer Abkantpresse (TruBend 5230s) für Kantteile bis 4000mm länge
2012 Anschaffung eriner Flachbett (TruLaser5040) für einen Arbeitsbereich von 4000x2000mm
2010 Zertifizierung nach der neuen Norm DIN EN ISO 9001:2008
2006 Vergrößerung der Produktionshalle auf 4000 m²
2005 Erste Auszubildende im gewerblich-technischen Bereich zum Konstruktionsmechaniker/Fachrichtung Feinblechbautechnik und zur Bürokauffrau
2001 Neubau einer Produktionshalle mit 2500 m² und 450 m² Bürofläche,
1999 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002
1986 Umstellung auf reinen Lohnfertigungsbetrieb für Blechbearbeitung mit gleichzeitiger Aufgabe der Geschenkartikel-Produktion
1975 Erwerb der Firma Rolega AG, Lenzburg/Schweiz
1966 Erweiterung der bisherigen Produktionshalle um 1400 m²
1961 Bau einer weiteren Produktionshalle in Hettingen mit 400 m²
1960 Errichtung eines Filialbetriebes in Inneringen mit 1200 m²
1955 Bau der ersten Produktionshalle mit 700 m²
1947 Gründung der Firma Franz Ott, Kunstgewerbliche Metallwaren, Hettingen
1850 Erste Erwähnung der Schlosserei Ott in Inneringen
Produktionshalle in Hettingen 1961
Produktionshalle in Hettingen 1961
Produktionshalle in Hettingen 2016
Produktionshalle in Hettingen 2016
 

Franz Ott Metallwarenfabrik GmbH | Maybachstraße 8  |  72513 Hettingen  |  Telefon: 07574 9318-0  |  info@ott-blechbearbeitung.de